Gottesgeschichten
Termine und Anfahrt
Kontakt und Impressum




Heilige Messe für Eltern mit kleinen Kindern

Mit kleinen Kindern in die Kirche gehen? Aber gerne!

Vielleicht fällt es Ihnen als Eltern mit Ihren Kindern nicht leicht, einfach die Sonntagsmesse mitzufeiern und ein solches "aber gerne" kommt ihnen nicht über die Lippen. Die Gründe mögen unterschiedlich sein: manch einer fühlt sich unwohl, wenn die eigenen Kinder sich nicht ganz so verhalten, wie sie es in der Heiligen Messe für angemessen erachten; andere mögen das Gefühl haben, die Art mit Gott in Kontakt zu treten, ist mir selbst zu fern; oder, oder, oder … Dennoch haben manche die Ahnung, dass es wichtig ist, mit anderen sich der Gegenwart Gottes zu vergewissern, mit anderen zu beten und dabei auch die Kinder nicht außen vorzulassen.

Um allen, die gerne mit ihren noch kleinen Kindern Gottesdienst feiern möchten, der dem Alter der Kinder angemessen ist, feiern wir einmal im Monat eine speziell gestaltete Heilige Messe in St. Antonius, Fürstenplatz in Düsseldorf-Friedrichstadt. Eine Vorbereitungsgruppe bemüht sich, jeweils eine biblische Geschichte oder ein religiöses Thema, also eine Gottesgeschichte, kindgerecht in den Gottesdienst einzubringen. Dahinter steht die Überzeugung, dass gerade kleine Kinder für religiöse Erfahrungen empfänglich sind. Solchen Erfahrungen können Kinder mit ihren Eltern in diesen Gottesdiensten Ausdruck verleihen.
Anschließend besteht die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee ins Gespräch zu kommen. 

Vielleicht überzeugen Sie sich einfach selbst und kommen vorbei.

Eventuell können Sie dann auch so berichten:"boah war das ein tolles Erlebnis am Sonntag! Sogar mein Mann war begeistert und fand es irre wie viele Menschen den
Gottesdienst besucht haben!"

St. Antonius, Fürstenplatz, Düsseldorf-Friedrichstadt